Wie sicher ist die Christkathcloud?

  • Der «Datenherr» bestimmt, wer Zugang in den Bereich der Cloud hat.
  • Anders als bspw. bei der Dropbox sind die Serverstandorte in der Schweiz und es gilt das Schweizerische Datenschutzgesetz.
  • Die Verbindung geschieht über eine https-Verbindung. Diese ist für den Austausch sicher.
  • Die Daten werden täglich gesichert.
<<< Wie logge ich mich ein in die Christkathcloud?
>>> Zwei-Faktor-Authentisierung für Login (2FA)